polizei, © Thomas Reulbach

Haftstrafe nach übler Parkhaus-Szene in Freising

Sie haben noch heute mit den Folgen dieser Nacht zu kämpfen:
Zwei junge Männer werden vor knapp zwei Jahren in einem Parkhaus in Freising bedroht.

Im Vollrausch zwingt ein 51-Jähriger die beiden damals mit einer Schreckschusswaffe, ein Parkticket für ihn zu zahlen.
Dass der Mann sturzbetrunken war, schützt ihn nicht vor Gefängnis.
Vor dem Landgericht Landshut wird er zu einem Jahr und zehn Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt.