© Pixabay

Halle mit Kunstdünger niedergebrannt

Das klingt ungesund:
Eine Halle mit 30 Tonnen Kunstdünger ist in der Nacht in Niederbayern niedergebrannt.
Aber:
Bei dem Feuer in Feldkirchen sind  keine giftigen Stoffe entstanden.
Der Schaden liegt bei einer halben Million Euro.

Gebrannt hat es gestern Abend in einem Mehrfamilienhaus in Niederbayern.
Die Bewohner in Regen haben sich alle in Sicherheit bringen können.
Wie uns die Polizei gesagt hat, war in einer Wohnung eine Matratze in Flammen aufgegangen.