Handtaschenräuber unterwegs

Jetzt zur Weihnachtszeit gehen viele Leute auf die verschiedenen Weihnachtsmärkte, um mit Freunden, Bekannten zum Beispiel einen Glühwein zu trinken. Und wer im dichten Gedränge nicht aufmerksam ist, der erlebt oft eine böse Überraschung. So ist es gestern auch einer jungen Frau aus Landshut ergangen. Sie war gegen 17.00 Uhr bei der Weihnachtspyramide vor dem City-Center. Kurz nicht aufgepaßt und schon war die Handtasche samt Inhalt weg.
Der Schaden rund 900 Euro. Der unbekannte Handtaschenräuber rannte dann blitzschnell weg. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 30 Jahre, 180 cm groß, kurze dunkle Haare, südländisches Aussehen und sog. Dreitagebart. Bekleidet war der Mann mit einer dunklen Jacke mit rot-orangen Applikationen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.