© Handwerksammer

Handwerker haben volle Auftragsbücher

Das Bad soll gefliest, ein Carport gebaut oder die Wohnung gestrichen werden.
Wer dafür einen Handwerker braucht, der braucht vor allem:
Geduld.
Denn den ostbayerischen Handwerkern geht es weiter sehr gut.
Im ersten Quartale des Jahres haben fast alle Betriebe gute Geschäfte gemacht.
Und bei so vollen Auftragsbüchern dauert es für Neukunden schon mal länger.
In die nächsten Monate schauen die Handwerker übrigens auch sehr optimistisch.