© Pixabay

Hass-Graffitis verschandeln Wand in Simbach am Inn

Da hat wohl jemand einen ziemlichen Frust.
In Simbach am Inn sind riesige Hassbotschaften an ein Gebäude geschmiert worden.
Beleidigt hat der Täter Kanzlerin Merkel und Ministerpräsident Söder.
Die Beleidigungen sind nicht zu übersehen – der Text ist rund acht Meter lang.
Geschmiert wurden die Hassbotschaften an die Wand eines Bekleidungsgeschäfts beim Simbacher Rennbahncenter.
Die Polizei sucht Zeugen.