© Pixabay

Hausbesitzer in Frontenhausen außer Rand und Band

Diese Polizeikontrolle im Landkreis Dingolfing-Landau ist gehörig aus dem Ruder gelaufen.
In Frontenhausen wollen Beamte die Wohnung eines 18-Jährigen durchsuchen.

Er steht im Verdacht, Drogen an Jugendliche verkauft zu haben.
Bei der Durchsuchung trifft die Polizei auf massiven Widerstand.

Eine weitere Person, der 38-jährige Hausbesitzer, wehrt sich gegen die Maßnahme und verletzt einen Polizisten leicht.
Danach wird er festgenommen und hat jetzt eine Anzeige am Hals.
Ebenso wie der mutmaßliche Drogenverkäufer.