© Funkhaus Landshut

Heftiger Crash an Landshuter Kreuzung

Gute Nerven brauchen die Autofahrer gestern Abend im Landshuter Berufsverkehr.
Auf dem Autobahnzubringer zur Anschlussstelle Landshut-Nord kracht es heftig.
In einer Kreuzung donnern zwei Autos zusammen.
Wenig später ist die Feuerwehr da und handelt:
Um die Menschen in einem der Unfallautos zu bergen, nehmen die Helfer das Dach ab.
Insgesamt fordert der Crash drei Schwerverletzte.
Der Unfall sorgt für starke Behinderungen im Landshuter Berufsverkehr.