© Landratsamt Dingolfing-Landau

Heinrich Trapp wird Ehrenbürger

Nicht nur in seinem eigenen Landkreis hat er massig Fans, sondern auch in Osteuropa kommt er richtig gut an:
Landrat Heinrich Trapp!
Der ist jetzt im polnischen Partnerlandkreis Lomza zum Ehrenbürger ernannt worden.
Und zwar für sein Herzblut, das er in die nachbarschaftlichen Beziehungen gesteckt hat.
Ausländern wird diese Ehre übrigens nur äußerst selten zuteil.
Für den Landrat kam die Auszeichnung wohl auch dementsprechend überraschend.
Er war sichtlich gerührt davon.