Hervorragende Arbeit zahlt sich aus

Bestes Beispiel dafür ist das Technologiezentrum der Hochschule Landshut in Dingolfing.Wissenschaftsstaatssekretär Bernd Sibler sprach dem Technologiezentrum bei seinem Besuch heute ein großes Lob aus.Es sei eine erstklassige Anlaufstelle für regionale Unternehmen, so Sibler.Deswegen wird es mit über 800.000 Euro Fördergeldern von der EU unterstützt.Insgesamt können alle ostbayerischen Hochschulen vier Millionen Euro EU Mittel für neue Projekte abrufen.