© Pixabay

Herzattacke in der Bank

Wenn man seinen Kontostand sieht, kann einem gelegentlich schon mal übel werden.
Einem 51-jährigen Pfarrkirchner bleibt sogar das Herz stehen.
Er will gestern bei der Bank Geld abheben.
Als ihm das verwehrt und er sogar des Hauses verwiesen wird, regt sich der Mann so sehr auf, dass er eine Herzattacke bekommt.
Der Rettungswagen bringt ihn ins Pfarrkirchner Krankenhaus.