Heul doch: Sirenentest in Niederbayern

Keine Panik, es ist nur ein Probealarm:
Um 11 Uhr heulen heute fast überall die Sirenen in Niederbayern und der Region.
Zu hören ist ein einminütiger Heulton.
Im Ernstfall bedeutet der Ton:
Radio oder Fernseher an und auf Durchsagen achten.
Neben den Sirenen wird heute auch die Warnapp „Biwapp“ getestet.
Der Probealarm findet zweimal im Jahr statt.
Wo, können Sie hier nachlesen.

Im Ernstfall könnten die Sirenen zum Beispiel bei einem Großbrand mit starker Rauchentwicklung heulen.
Oder bei Hochwasser, einem Gefahrgutunfall oder einem Zwischenfall im Atomkraftwerk.