Heute beginnt das neue Ausbildungsjahr.

Doch für Jugendliche, die noch eine Lehrstelle suchen ist noch nichts zu spät.
Die insbesondere die niederbayerischen Handwerksbetriebe suchen händeringend noch geeignete Lehrlinge.Allein im Bereich der Arbeitsagentur Landshut-Pfarrkirchen blieben fast 1000 Lehrstellen unbesetzt.Und zwar quer durch alle Berufssparten.Vor allem im Handwerk. Ein Grund für den Nachwuchsmangel ist laut Handwerkskammer der demografische Wandel.Probleme bereitet den Handwerksbetrieben aber auch, dass viele junge Menschen lieber studieren als eine Lehre zu beginnen.