Hochwasser in Niederbayern UPDATE

Die Isar in Landshut ist ein reißender Strom. In den braunen Fluten treiben zum Teil meterlange Bäume. Der Marschallsteg in Landshut ist aktuell gesperrt.Angeblich soll ein Baum gegen einen Pfeiler gekracht sein.Das konnte uns die Stadt Landshut aber so noch nicht bestätigen.Der Pegel der Isar hat seinen Höchststand erreicht und fällt leicht.Probleme könnten aber Anwohner im Bereich der Isar bekommen, hier sind steigende Grundwasserstände möglich.Angespannter ist die Lage noch an der Donau bei Kelheim.Hier sind auch Überschwemmungen in bebauten Gebieten möglich.Ab Mittag rechnen die Experten aber auch hier mit einem fallenden Pegel.