© Hendrik Schwartz

Hochwasserschutz: Glauber stellt Innstudie vor

Beim Thema Hochwasserschutz reagieren die Menschen in Passau empfindlich – kein Wunder bei drei Flüssen.
Gespannt haben sie deshalb auf die Ergebnisse der sogenannten Innstudie gewartet.
Die stellt Umweltminister Thorsten Glauber heute in Passau vor.
Es geht um den Hochwasserabfluss am Inn und um sogenannte Retentionsräume, in denen sich Hochwasser sammeln kann.
Und auch die Flutpolder entlang der Donau sind wieder Thema, die die Staatsregierung ja teilweise streichen will.