© pixabay

Holztransporter verliert Holzstämme auf der Autobahn (Update)

Man kann von Glück sagen, dass nicht mehr passiert ist.
Auf der A92 zwischen Erding und Freising hat heute morgen ein mit Holztransporter seine Ladung verloren.
Mehrere der fünf Meter langen Holzteile fielen herunter und beschädigten mehrere Autos.
Ein PKW Fahrer versuchte auszuweichen, kam ins Schleudern und überschlug sich.
Vier Menschen wurden verletzt, allerdings nicht allzu schwer.
Die Autobahn musste in Richtung München zeitweise total gesperrt werden.
Es bildete sich ein kilometerlanger Stau.
Die Aufräumarbeiten dauern immer noch an.