Hotspot für Pilzfreunde aus der ganzen Welt

Pilzforscher aus der ganzen Welt treffen sich in diesen Tagen im Waldgeschichtlichen Museum in Sankt Oswald!
Das liegt direkt am Nationalpark Bayerischer Wald, der mit als Zentrum für die europäische Pilzforschung gilt.
Immer wieder finden Hobby-Schwammerl-Sucher unentdeckte Arten.
Wer denkt, einen seltenen Pilz entdeckt zu haben, kann ihn  den Mykologen in Sankt Oswald vorführen.
Die sind heute noch im Waldgeschichtlichen Museum zu Gast.