Hubschrauber ist geborgen

Ein Hubschrauber hat normalerweise nichts auf der Autobahn verloren.
Wenn er aber doch dort landet, gibt’s Probleme.
So wie heute auf der A3 bei Kirchroth.
Ein LKW hat den drei Millionen Euro teuren Hubschrauber geladen und rauscht damit in die Leitplanke.
Es folgt eine stundenlange Bergungsaktion.
Inzwischen gibt es einen Lichtblick für die Autofahrer:
Der Hubschrauber konnte mit einem Spezialkran von der Straße geholt werden.
Die Polizei geht davon aus, dass ein technischer Defekt Schuld an dem Unfall war.