Hund aus dem Fenster geworfen

Tierfreunden kommen da die Tränen:
Denn in Straubing haben sich unglaubliche Szenen abgespielt.
Dort hat jemand einen Hund aus dem Fenster geworfen.
Aus dem dritten Stock.
Warum der 27-jährige Mann das gemacht hat, kann die Polizei noch nicht sagen.
Die Tierrettung hat den verletzten Hund nach Regensburg gebracht.
Dem Tier konnte aber nicht mehr geholfen werden.
Dass der Hund aus dem Fenster „gesprungen“ ist, schließt die Polizei aus.