Hund fliegt aus dem Fenster

Tierfreunden blutet da das Herz. Eine Betrunkene hat in Straubing einen Hund aus dem zweiten Stock geschmissen.
Bei dem Aufprall wird das Tier verletzt.Der Hund gehört dem Freund der Frau.Beide hatten sich wohl in der Wohnung des Mehrfamilienhauses gestrittten.Die Polizei versucht jetzt rauszufinden, ob auch der Hundebesitzer irgendwie daran beteiligt war, als der Hund aus dem Fenster flog.
Die Malteser-Hündin kam zu einem Tierarzt wo sie zunächst bleibt. Ob sie dem Besitzer zurückgegeben wird, ist offen.
Erst müsse geprüft werden, ob der Lebensgefährte der Tierquälerin an der Tat beteiligt war, sagte ein Polizeisprecher. Die Frau erwarte eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.