© pixabay

Idioten fahren auf Kiesplatz Slalom

Es gibt sie überall – Idioten, die aus Spaß an der Freude Dinge kaputt machen.
So auch in Postmünster.
Die Gemeinde hat einen neu bekiesten Volksfestplatz.
Oder besser gesagt – hatte.
Denn ein bisher unbekannter Autofahrer hielt es offensichtlich für eine tolle Idee, auf den frischen Kieseln Slalomrunden zu drehen.
Immer und immer wieder.
Dementsprechend sieht der Platz danach aus.
Es sind mehrere hundert Euro Schaden entstanden.