IHK Abschlussprüfungen starten

Für fast 2000 Azubis in Niederbayern wird es heute ernst.
Die schriftlichen IHK-Abschlussprüfungen starten.
Den Auftakt der Prüfungen machen die Azubis in den kaufmännischen Berufen.
Später folgen die technischen Berufe wie Industriemechaniker, Mechatroniker oder Elektroniker.
Mehr als 2600 ehrenamtliche Prüfer aus niederbayerischen Unternehmen, sowie Lehrkräfte aus den Berufsschulen unterstützten die IHK Niederbayern bei den Prüfungen.
Die IHK-Prüfungen starten übrigens heute bundesweit.