© IHKNiederbayern

IHK kritisiert 3G Regel am Arbeitsplatz

Kritik an der 3G Regel am Arbeitsplatz kommt von der IHK Niederbayern.
Laut dem Hauptgeschäftsführer Alexander Schreiner sind die Bedingungen „absurd“.
Wie soll ein Arbeitgeber wissen wer testpflichtig ist, wenn er den Impfstatus nicht erfragen darf.
Außerdem sind die Tests eine zusätzliche Finanzielle Belastung.
Deswegen fordert Schreiner das Modell aus Österreich.
Dort beteiligt sich der Bund mit an den Kosten.