© IHK Niederbayern

IHK-Prüfungen starten in Niederbayern

Schwitzige Hände, weiche Knie, ein flaues Gefühl in der Magengegend…
So geht’s ab heute genau 1.747 jungen Niederbayern – denn die IHK-Abschlussprüfungen 2019 gehen los!
Den Auftakt machen die Azubis aus den kaufmännischen Berufen.
Insgesamt kommen die Prüflinge aus 73 unterschiedlichen Sparten.
Der IHK-Präsident Thomas Leebmann nutzt die Gunst der Stunde und weist gleich nochmal auf den angespannten Fachkräftemarkthin.
„Den Azubis stehen alle Wege nach oben offen“, so Leebmann.