Ilka Horstmeier in den Vorstand der BMW AG berufen

Bald ist Ilka Horstmeier ein Jahr lang Chefin des BMW-Werks in Dingolfing.
Nämlich genau im November.
Und ab kommenden November stellt sie sich wieder einer neuen Herausforderung.
Die 50-Jährige ist in den Vorstand der BMW AG berufen worden.
Dort wird sie das Ressort Personal- und Sozialwesen übernehmen und wurde gleichzeitig zur Arbeitsdirektorin bestellt.
Wer neuer Chef in Dingolfing werden wird, ist nicht bekannt.