© Zoll

Illegaler Böller reißt Mann aus Niederbayern Hand weg

Gebetsmühlenartig warnt zum Beispiel die Polizei vor illegalen Böllern.
Wie gefährlich diese sind, zeigt sich gestern Abend in Niederbayern.

In Sonnen im Bayerischen Wald sprengt sich ein 35-Jähriger seine Hand weg, und verletzt sich schwer am Auge.
Der Knall ist offenbar kilometerweit zu hören, heißt es.
Nach dem Unfall kommt der Mann in eine Spezialklinik.