© Funkhaus'Landshut

Im Rottal gibt es bald Impfungen für Kinder

Im Kampf gegen die Pandemie sollen auch Kinder die Möglichkeit zur Impfung bekommen. Der Biontech-Impfstoff ist auch für 5- bis 11-Jährige zugelassen. Das Landratsamt Rottal-Inn reagiert – und bereitet sich auf Impfungen ab Mitte Dezember vor. Wer seine Kinder impfen lassen will, kann sich schon mit dem Landratsamt in Verbindung setzen. Bis dahin haben Erziehungsberechtigte die Möglichkeit die Impfbereitschaft für ihre Kinder unter u12-impfung@rottal-inn.de kundzutun, unter Angabe der folgenden Informationen: vollständiger Name, Vorname und Geburtsdatum des Kindes, Anschrift, Telefonnummer (Erreichbarkeit während des Tages). Das Landratsamt bzw. das Impfzentrum informiert die Erziehungsberechtigen, sobald eine Impfmöglichkeit besteht und teilt Ihnen die nötigen Schritte mit.Auch auf der Internetseite des Landratsamtes unter rottal-inn.de/impfzentrum können die weiteren Entwicklungen zum Thema U12 Impfungen eingesehen werden.