© Bundespolizei

Im Visier der Bundespolizei? Warnung vor Betrugsmails

Lesen wir das, sind wir wahrscheinlich erstmal fassungslos.
E-Mails im Namen der Bundespolizei behaupten, dass wir angeblich schwere Straftaten begangen haben.
Und uns eine Strafe erwartet.

Diese Schreiben sind gefälscht, wie die echte Bundespolizei warnt.
Demnach würden die Dienststellen am Münchner Flughafen oder in Passau niemals solche Schreiben rausschicken.
Wer eine solche Mail erhalten hat, sollte bei der Polizei Strafanzeige erstatten.

Hier ein Beispiel für eine solche Betrugsmail

© Bundespolizei