© Polizei

Im Vollrausch durch Ergolding gebrettert

Um kurz vor Mitternacht rast gestern ein Autofahrer durch Ergolding.
Die Polizei bekommt das mit und will den Mann aufhalten.
Der ignoriert aber das Blaulicht und alle Anhaltesignale.
Lange dauert die Flucht aber nicht:
Das Auto landet im Straßengraben.
Dort greift sich die Polizei den Mann und sieht auch schnell, warum er nicht angehalten hat:
Der 62-Jährige ist total betrunken.