© Pixabay

Immer weniger Corona-Neuinfektionen in Niederbayern

Auf den niederbayerischen Intensivstationen herrscht immer noch höchste Anspannung.
Dagegen entspannt sich die Situation bei den Corona-Neuinfektionen in Niederbayern weiter.
In weiten Teilen der Region liegt die Inzidenz deutlich unter 500.
Zum Beispiel in Stadt und Landkreis Landshut und in den Kreisen Rottal-Inn und Dingolfing-Landau.
Den niedrigsten Wert meldet die Stadt Passau.

Über 500 liegen die Landkreise Deggendorf, Passau und Freyung-Grafenau.