tier, tiere, © Funkhaus Landshut

Immer weniger Milchbauern in Niederbayern

Zu einer Landwirtschaft gehören Kühe.
Aber das war wohl mal.
In Niederbayern haben in den vergangenen Jahren viele Milchbauern aufgegeben.
Seit 2015 jeder fünfte – das geht aus einer Anfrage der Landshuter SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller an den Landtag hervor.
Opfer des Preisdrucks bei der Milch sind vor allem die kleineren Betriebe, meint die SPD-Politikerin.
Sie befürchtet, dass das Höfesterben weitergeht.