© Pixabay

Impfaktion für alle über 18 im Landkreis Dingolfing-Landau

Wer möchte gegen Corona geimpft werden?
Das fragt der Landkreis Dingolfing-Landau.
Und diesmal alle, die älter als 18 Jahre sind.

Die Sonderimpfaktion findet am Sonntag statt.
Geplant sind rund 600 Impfungen.
Wer möchte, kann sich also eine Spritze mit AstraZeneca geben lassen.
Das Angebot richtet sich aber nur an Bürger über 18, die im Landkreis Dingolfing-Landau leben, wie uns die Pressestelle auf Nachfrage gesagt hat.

Wer sich am Sonntag impfen lassen möchte, muss sich aber anmelden.
Das geht am Freitag und Samstag telefonisch unter der 08731/9102630  zwischen 8 und 17 Uhr.
Zum Impftermin muss nur der Personalausweis mitgebracht werden.
Geimpft wird am Sonntag zwischen 8 und 20 Uhr.

Landrat Werner Bumeder: „Ich freue mich, dass wir nun auch allen unter 60-Jährigen die Möglichkeit dieses einmaligen Impfangebots außerhalb der regulären Prioritäten geben können.
Nutzen Sie das Angebot.
Umso mehr Personen wir mit dem vorhandenen Impfstoff immunisieren, desto schneller kann sich die Lage ändern.
Wir wollen jeglichen Impfstoff, der in Dingolfing ankommt, verimpfen.“