© Landratsamt Rottal-Inn

Impfaktion im Landkreis Rottal-Inn

Ein Pieks und dann ist der Impfschutz da.
Das bietet der Landkreis Rottal-Inn an.
Für Landkreisbürger sind Einmal-Impfungen mit Johnson & Johnson möglich.
Wer sich impfen lassen will, kann sich melden.

Mit dem vollständigen Namen, Geburtsdatum und telefonischen Erreichbarkeit an impfaktion@rottal-inn.de.
Eine vorherige Registrierung unter www.impfzentren.bayern ist notwendig.

Der Impfstoff von Johnson & Johnson benötigt bekanntlich nur eine einzelne Verabreichung.
Daher besteht für noch nicht Geimpfte mit diesem Angebot die Möglichkeit, sich noch rechtzeitig vor einem evtl. geplanten Sommerurlaub „fertig impfen“ zu lassen.
Für Menschen unter 60 ist  eine gesonderte Risikoaufklärung erforderlich.