© Landratsamt Rottal-Inn

Impfungen in Eggenfelden gestartet

Gleich mehrmals piekst es am Samstag in Eggenfelden:
Das Impfzentrum für den Landkreis Rottal-Inn nimmt am Wochenende seinen Betrieb auf.

100 Menschen sind übers Wochenende in der Rottgau-Halle in Eggenfelden geimpft worden.
Und auch heute und morgen sollen weitere Personen den Impfstoff von Biontech/Pfizer bekommen.
Wie es danach mit den Impfungen weitergeht, ist noch unklar.
Die BRK-Mitarbeiter warten darauf, dass weiterer Impfstoff geliefert wird.
Parallel dazu sind weiterhin mobile Teams in den Pflegeeinrichtungen unterwegs.