© Pixabay

Impfzentrum Landshut ist startklar

Die Stadt Landshut steht in den Startlöchern.
Sollte die EU-Kommission grünes Licht für den Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer geben, kann es hier sofort losgehen.
Allerdings wird die Anzahl der gelieferten Impfdosen am Anfang wohl eher gering sein, sagt Thomas Schindler vom Impfzentrum der Stadt Landshut.
Mobile Teams sollen zuerst die Menschen in Alten- und Pflegeheimen impfen.
Sollte der Impfstoff am 27. Dezember noch nicht ausgeliefert sein, rechnet Schindler damit, dass spätestens am 28. Dezember mit dem Impfen begonnen werden kann.