In 3D durch Wald und Wildnis

Das Angebot kommt passend zur Ferienzeit in Niederbayern. Es gibt jetzt eine Smartphone-App, mit der ein Besuch im Nationalpark Bayerischer Wald optimal geplant werden kann.Mit der App können wir digital in den Nationalpark eintauchen.Die App zeigt 500 Kilometer Touren, Rad- und Wanderwege in 3D. Außerdem gibt´s unter anderem noch Besucher-Tipps und Erlebnis-, Wander- Rad- und Schneeschuh-Touren.Ein digitales Tool für den aktuellen Wegezustand zeigt dem Besucher sofort, welche Wege und Touren begehbar sind oder wo Sperrungen oder Einschränkungen vorliegen
Und ganz wichtig:Weil das Handynetz im Bayerischen Wald löchrig ist, wurde die App für den Offlinemodus erstellt.Mann kann sich also die Karten vor dem Ausflug runterladen.
Die App ist kostenlos und gibt es für Android und Apple.