© Staatliches Bauamt Landshut

Infos zur geplanten Landshuter Umfahrung

Das fragen sich alle Autofahrer, die sich jeden Tag durch den Stadtverkehr quälen:
Wann wird endlich die B15neu um Landshut herum geführt?
Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen…
Als erstes ist ja ein Abschnitt von der A92 über die Isar bis nach Dirnau hinter Auloh geplant.
So soll immerhin die Landshuter Konrad-Adenauer-Straße entlastet werden.

Bald gibt das Staatliche Bauamt weitere Infos zu dem Bauabschnitt:
Am 30. Januar in der Eskara Essenbach.
Die Veranstaltung ist von 16 bis 20 Uhr.

Die wichtigsten Pläne sind auf Stellwänden ausgestellt.
Ergänzend dazu können sich Interessierte anhand einer 3D-Visualisierung über die Planung informieren.
Inhaltlich wurden seit dem letzten Infomarkt die naturschutzfachlichen Unterlagen überarbeitet und konkretisiert.
An der technischen Planung gibt es keine Änderung.