Ins Netz gegangen: Polizei schnappt zwei 13-Jährige Diebinnen

Was tun junge Mädels nicht alles für neue Schminke…
Zwei von ihnen werden gestern deshalb sogar zu Langfingern!
Die 13-Jährigen wollen gerade einen Dingolfinger Laden verlassen, als die Alarmanlage anschlägt.
Im Büro müssen die Schülerinnen ihre Taschen ausräumen und siehe da: die sind voll mit Make-Up, Nagellacks, Cremes und Parfüms im Wert von knapp 170 Euro.
Eine Haftstrafe gibt’s für die Diebinnen zwar keine – ihre nicht sehr erbauten Eltern werden sie aber bestimmt zu Hausarrest verurteilen.