© Pixabay

Intensivstationen in Niederbayern füllen sich

Ärzte und Pfleger geben auf den niederbayerischen Intensivstationen alles.
In Stadt und Landkreis Landshut ist die Lage offenbar besonders angespannt.
Laut „Intensivregister“ sind hier aktuell alle Betten auf den Intensivstationen belegt.

In den Landkreisen Dingolfing-Landau und Rottal-Inn sind nur noch wenige Intensivbetten frei.
Dass die Stationen so voll sind, liegt aber nicht nur an Corona.
Im Landkreis Dingolfing Landau zum Beispiel ist kein Corona-Patient auf der Intensivstation, meldet das Intensivregister.