© Bundespolizei Passau

Intensivtäter im ICE geschnappt

Mehr als 30 Ermittlungsverfahren laufen gegen den 41-jährigen Mann:
Unter anderem wegen Diebstahls, Hehlerei und versuchten Mordes!
Am Montag sitzt genau dieser Mann in einem ICE in Niederbayern.
In Plattling kontrolliert ihn die Bundespolizei Passau.
Die stellt fest, dass der Intensivtäter noch Reststrafe abzusitzen hat und befördert ihn in die JVA Straubing.
Über vier Jahre wird er nun hinter Gittern bleiben.