Ist die Turnhalle noch ganz dicht?

Für Sportmuffel ist das wahrscheinlich keine schlechte Nachricht.
Allen anderen steht das Wasser buchstäblich bis zum Hals:
Das Dach der Dreifachturnhalle am Hans-Leinberger Gymnasium ist undicht.
Wenn es draußen regnet, wird es drinnen schonmal richtig nass.
Lehrer und Sportvereine sind sauer – sie wollen, dass sich die Stadt Landshut um die Sanierung des Hallendachs kümmert.
Da wären wir aber wieder beim lieben Geld:
Bekanntlich steht der Stadt da auch das Wasser bis zum Hals.