© pixabay

Jäger wird selbst zum Gejagten

Ein 53-jähriger Jagdpächter will gerade von seinen Hochsitz in einem Wald in Unterdax klettern, als er es plötzlich unter sich knacken hört.
Wenig später rauscht er auch schon in die Tiefe.
Von unten erkennt er die Sauerei!
Jemand hat seine Leiter manipuliert und eine Sprosse so angesägt, damit sie bricht, wenn man drauftritt.
Der Schaden am Hochsitz ist nicht dramatisch, der Jäger ist von seinem Sturz aber so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus muss.