© Kreiswasserwacht Landshut

Jahresrückblick der Kreiswasserwacht Landshut

Fast 4.000 Stunden sind die ehrenamtlichen Mitglieder der Kreiswasserwacht Landshut 2018 insgesamt im Einsatz.
Wer auch immer in Not geraten ist, sie rücken aus, und das zu jeder Tages- und Nachtzeit.
Das Einsatzspektrum reicht dabei von der Tierrettung über ins Eis eingebrochene Personen bis hin zum PKW im Wasser.
Insgesamt verläuft das gesamte Jahr zum Glück aber eher ruhig.
Nur selten müssen die Helfer zu wirklich brenzligen Situationen ausrücken.