© EVL

Jede Menge Wölfe in Landshut

Hoffentlich geht der EV Landshut heute gegen Baden nicht baden.
Denn der EVL bekommt es heute mit dem Team aus Freiburg zu tun.
Leicht dürfte es nicht werden, denn der Gast aus Baden steht in der Tabelle auf Platz drei – während  sich die Landshuter ziemlich weit hinten befinden.
Und nach der Pleite gegen Bayreuth ist der EVL unter Zugzwang.
Das letzte Nachholspiel der Saison beginnt heute um 19 Uhr 30 im Landshuter Eisstadion.