Jugendfeuerwehr erhält Weihnachtsspende der Stadtwerke

Sie sind ein wichtiger Baustein für die Zukunft der Freiwilligen Feuerwehren, die jungen Menschen. Jugendliche ab 14 Jahren können da schon einsteigen. Sobald sie dann 18 Jahre alt sind, erhalten sie die Grundausbildung.
In Landshut gibt es seit 2 Jahren die Jugendfeuerwehr. Die trägt bereits Früchte. Heuer sind insgesamt 16 von von ihnen in den aktiven Dienst gewechselt. Sie helfen nun schon in den Löschzügen bei Notfällen. Und um diese Arbeit der Jugendfeuerwehr zu würdigen haben die Stadtwerke Landshut eine Weihnachtsspende übergeben.
Ein Teil der Spende wird nun für einen Skiausflug und in eine 24 Stunden-Übung investiert.