© Foto:Pixabay

Jugendliche lassen in Pfarrkirchen die Fäuste sprechen

Das Recht des Stärkeren wenden ein paar Jugendliche in Pfarrkirchen an:
Sie treffen sich zu einem sogenannten „Showkampf“, um die Fäuste fliegen zu lassen.
Ein 16-Jähriger besiegt seine Kontrahenten, aber die lassen ihre Niederlage nicht auf sich sitzen:
Sie verpassen dem Jungen noch ein paar zusätzliche Schläge und verletzen ihn dadurch leicht.
Der 16-Jährige zeigt die Schlägertypen danach bei der Polizei an.