Jugendlicher bei Unfall ums Leben gekommen

Es sind wohl die schlimmsten Momente im Leben eines Polizisten:
Eltern zu sagen, dass ihr Kind bei einem Unfall gestorben ist.
Im Landkreis Landshut ist gestern am späten Nachmittag ein Jugendlicher tödlich verunglückt.
Bei Rottenburg knallt er mit seinem Leichtkraftrad frontal gegen einen Transporter.
Die Ärzte können dem 16-Jährigen nicht mehr helfen, er stirbt noch an der Unfallstelle.
Der Transporterfahrer ist geschockt.
Momentan geht die Polizei davon aus, der Teenager in einer nicht einsehbaren Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten war.
Durch die Staatsanwaltschaft Landshut wurde ein Gutachter zur Ermittlung der genauen Unfallursache hinzugezogen.
Die Unfallstrecke musste für mehrere Stunden gesperrt werden.