© Funkhaus Landshut

Jugendlicher kassiert grundlos Schläge

Nicht ein, nicht zwei, sondern dreimal lässt ein unbekannter Jugendlicher seine überschüssigen Aggressionen an einem 14-Jährigen aus Landshut aus.
Der Junge wird von dem Rüpel gestern Abend drei Mal ins Gesicht geschlagen.
Völlig grundlos, die beiden kennen sich nicht mal.
Das Opfer muss seine Verletzungen im Krankenhaus behandeln lassen.
Der Täter ist auf und davon.
Bei dem Täter handelt es sich um einen ca. 16-jährigen Jugendlichen, afrikanischer Abstammung, er war schwarz gekleidet und trug weiße Schuhe.
Passiert ist das Ganze auf dem Parkplatz in der Goethestraße 80.
Sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei Landshut entgegen.