© Polizei

Jugendlicher Wiederholungstäter geschnappt

Das Fahrrad am Bahnhof parken, da haben viele ein ungutes Gefühl.
Ein bekannter Brennpunkt für Fahrraddiebstahl ist auch der Bahnhof Freising.
Doch genau dort hat die Polizei jetzt einen jugendlichen Intensivtäter auf frischer Tat ertappt.
Eine Zivilstreife beobachtet den jungen Mann, als er sich an einem 400 Euro teueren Fahrrad zu schaffen macht.
Als die Polizisten ihn kontrollieren, wird er aggressiv und fängt an, zu pöbeln.
Sie nehmen ihn also mit auf die Inspektion.
Weil er noch einige andere Diebstähle auf dem Kerbholz hat, erwartet ihn jetzt ein Strafverfahren.