Junge Frau im Wald missbraucht

Ein 30 Jahre alter Rumäne soll seine 17-jährige Verwandte im Landkreis Landshut vergewaltigt haben.
Laut Polizei nimmt der Mann zuerst über Facebook Kontakt auf – dann trifft er die junge Frau persönlich und lockt sie in sein Auto.
Anschließend fährt  der 30-Jährige mit ihr nach Ergolding und missbraucht sie dort in einem Waldstück.
Die 17-Jährige geht zwar erst zwei Tage später zur Polizei, dennoch kann die Kripo Landshut den Täter kurz darauf festnehmen.
Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft.