Junge Frau reitet Bekannten ganz schön rein

Stundenlang unschuldig in einer Polizeizelle sitzen – das will keiner gerne erleben. Einem jungen Mann ist genau das in Landshut passiert.
Schuld an den Stunden in der ungemütlichen Polizeizelle ist eine Bekannte des jungen Mannes.Die 17-Jährige aus Ergolding hat behauptet, von ihm vergewaltigt worden zu sein.Darum schnappt sich die Polizei den 18-Jährigen ganz schnell und setzt ihn in eine Zelle.Nach Untersuchungen und Ermittlungen kommt raus:Das Mädchen hat sich die Vergewaltigung ausgedacht.Ihr Motiv:Sie wollte Mitleid bei ihrem jetzigen Freund erwecken.Diejunge Frau  ist nun selbst im Fokus der Kripo Landshut; ihr wird Falsche Verdächtigung und Freiheitsberaubung vorgeworfen.